Walking dawn the long fail trail, alone


  Startseite
  Archiv
  Über fail.trail
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


"Wo viel Gefühl ist, ist auch viel Leid."

http://myblog.de/fail.trail

Gratis bloggen bei
myblog.de





Non Stop Du

Niemals wollte ich das, was ich von dir bekomme: Und zwar Nichts. Zumindest nicht genug...
Und dir reicht dieses Bisschen, wovon ich viel mehr haben möchte und brauche.

"Aber auch Glück ist anstrengend. Ich finde nichts frustierender, als neben einer auserwählten Person zu liegen und das Bedürfnis zu haben, ihr so nah wie möglich zu sein. Man kann sich umarmen und verknoten, bis man schwarz wird, man hat immer das Gefühl, noch näher sein zu wollen."
Sarah Kuttner

Auch wenn wir zusammen sind, hab ich doch nichts von dir.
Wo wäre da der Unterschied dazu, wenn ich dich nicht mehr hätte?!

8.12.12 16:47
 
Letzte Einträge: Liebe Familie


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


San / Website (9.12.12 19:14)
Die gleiche Frage stelle ich mir auch sehr oft. Wo wäre der Unterschied? Ich glaube man hat einfach immer noch Hoffnung, dass es sich bald mal ändert und man das bekommt, was man gerne hätte. Dieser Hoffnung bin ich jedenfalls lange Zeit nachgerannt.. und am Ende steht man sowieso wieder vor der gleichen Frage: wo ist der Unterschied? Ich glaube, es gibt keinen.

Liebe Grüße auch von mir! Schöner Blog :-)
San


celesteunentschlossen (10.12.12 08:00)
hey das buch hab ich auch grade gelesen, hat mich auch tw sehr nachdenklich gemacht ...
achja und danke wg dem 28jährigen arsch )

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung